Himbeeren helfen Arterien

Es wurde bereits nachgewiesen, dass Himbeere dank ihrer Anthocyane, Flavonoide mit antioxidativer Wirkung, viele Vorteile hat, einschließlich der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Diesmal sahen sich Wissenschaftler eine ihrer Cousinen an, die viel weniger konsumiert war: schwarze Himbeere (nicht zu verwechseln mit Brombeere). Es hätte mehrere Vorteile für unsere Arterien.

Forscher der Universität Seoul (Südkorea) verfolgten zwölf Wochen lang zwei Gruppen von Freiwilligen mit einem metabolischen Syndrom (abdominelle Adipositas, arterielle Hypertonie, Atherosklerose, Insulinresistenz ...). Der erste erhielt eine tägliche Dosis schwarzen Himbeerextrakt, der andere ein Placebo. Ergebnisse *: Bei Patienten, die eine Supplementierung erhielten, beobachteten die Forscher mehrere positive Anzeichen. Der arterielle Druck war gesunken, die Arterien waren weniger steif (dies wird durch den sogenannten radialen Anstiegsindex gemessen) und es gab eine bessere Durchblutung in ihrem Organismus eines Zelltyps ... bekannt für ihre Fähigkeit zu beschädigte Arterien reparieren.

Würden diese Tugenden auf die starke Oxidationskraft dieser Frucht zurückzuführen sein? Ende 2015 zeigte ein polnisches Forscherteam, dass schwarze Himbeeren dreimal mehr Phenol- und Anthocyanverbindungen als andere Beeren enthalten, die bereits reich an Schutzelementen sind.

Schwarze Himbeere, das neue Superoxidationsmittel?

* Erschienen im Journal of Medicinal Food

Lesen Sie auch Osteoporose, Diabetes ... Himbeere ist alles gut!

Video: Anti-Oxidantien Rote Beeren und Nüsse als Geheimwaffe (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar