Wie trägt man ein fließendes Kleid?

Das fließende Kleid ist für jeden Anlass unverzichtbar. Für wen, mit was? Unsere Modestunde zum Tragen mit Stil.

Warum das flüssige Kleid annehmen?
Weil Das fließende Kleid wird das ganze Jahr über getragen und passen sich unseren sommerlichen Wünschen als Winter an: Maxi, lang oder kürzer, es öffnet das Feld des möglichen Stils und erlaubt uns, einen maßgeschneiderten Look zu machen.
Dank seines weiten Schnitts und seines Materials, das unsere Kurven berührt, es markiert nicht unsere kleinen Mängel und ermöglicht es uns, unsere Komplexe im Handumdrehen zu tarnen: Ein kleiner beginnender Bauch oder eine kleine Größe sind schnell vergessen!

Wie trage ich es?
Um ins Büro zu gehen, wählen Sie die Wickelkleid-Version, ein Klassiker, der sich als weder zu streng noch zu lässig erwiesen hat und es uns ermöglicht, unter allen Umständen perfekt zu sein.
Im Casual-Modus wagen wir ein bisschen Fantasie mit einem Bardot-Ausschnitt, der unsere Schultern betont, indem wir uns für ein fließendes Kleid mit Rüschen entscheiden, das einen Hauch von unwiderstehlicher Weiblichkeit verleiht.
In der Bohème- oder Ethno-Version wählt man sein extralanges, fließendes Kleid, das mit Weiß oder Creme dekoriert ist Stickerei für ein glattes Aussehen oder sehr bunt in den Farben Ocker, Gelb, Orange und Rot bevorzugt. diegedruckt Auch Blumen, Kaschmir und andere Fantasien gehören dazu Wachs Das kommt in dieser Saison wieder stark.
In der schicken Version setzen wir das richtige Material mit Satin-Stoffen und Spitze für einen femininen Look auf. Man denkt auch an das fließende Plisseekleid, das immer eine gute Option ist, um elegant zu sein.
Für den Abend und die Zeremonien lassen wir uns von den majestätischen Kleidern inspirieren, die wir auf den Paraden markieren, und entscheiden uns für dampfige und leichte Materialien, die immer in Bewegung sind, wenn wir nicht nach üppigen Vorhängen greifen. Wir lassen dann alle Farbbereiche nach unseren Wünschen zu. Alles in Zärtlichkeit mit Perlen und Pastelltönen, die Weiblichkeit ausstrahlen. Ob kräftige Töne oder gar Auffälligkeiten, wir zögern nicht, Farbverlauf oder Batik zu tragen, um mehr Originalität zu erzielen. Die gute idee Ein fließendes Kleid, das direkt unter der Brust festgezogen wird, um einen verführerischen Look zu erzielen.

Wie verschönere ich sein fließendes Kleid?
Mit unserem weichen Kleid zögern wir nicht, Kontrast zu schaffen starrer Schmuck wie Halsreifen oder Manschetten. Aber auch diskreter Schmuck ist immer eine gute Option.
Auf der Schuhseite, barfuß sind ideal: flache Sandalen am Tag, Absätze in der Nacht und voila!
Um das Outfit zu strukturieren, denken wir auch an umgeben sein fließendes Kleid, wenn das Modell es erlaubt. Wir entscheiden uns dann für einen Gürtel im selben Stil wie das Kleid für ein zusammenhängendes Ganzes: ein ethnisches Kleid? Ein dünner geflochtener Gürtel in Kamelfarbe. Ein schickes Kleid? Ein nüchterner Ledergürtel usw. Für die Handtasche gilt die gleiche Regel für den Stil ihres Kleides. Lässig probieren wir einen Schulranzen, während wir uns schick für einen Klassiker entscheiden.

>>> Lesen Sie auch: Tunika-Kleid: Wie trägt man es?

Langes Kleid: Wie trägt man es?

Welches Kleid für meine Figur?

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar